Marianne Hammer-Feldges
Rechtsanwältin, Advokaturbüro
Waisenhausplatz 14
Postfach
CH-3001 Bern
Tel 031 357 30 30
Fax 031 312 18 80
hammer@hammer-bern.ch

Marianne Hammer-Feldges

Berufliche Laufbahn

Bevorzugte Tätigkeiten

Umfassende Beratung, Vermittlung und Vertretung vor Gericht und Behörden in den Bereichen

Familienrecht

  • Eherecht

  • Scheidungsrecht

  • Recht bei Lebensgemeinschaft und bei eingetragener Partnerschaft

  • Kindesrecht, Erwachsenenschutzrecht

  • Gleichstellungsrecht

  • Rechtsfragen von Transgender Menschen; insbesondere Änderung des amtlichen Geschlechts und des Vornamens (Personenstandsänderung)



Arbeitsrecht

Insbesondere betreffend Gleichstellungsfragen wie Lohngleichheit, diskriminierende Kündigung u.ä.

Mitgliedschaften

Sprachen

Deutsch und Französisch. - Spanisch und Englisch mündliche und schriftliche Verständigung.


Berufliche Laufbahn

1972 lic.iur. (Universität Bern)
1973 Gerichts- und Notariatspraktikum
1974 Patent als Fürsprech und Notarin (Solothurn)
1973–1975 Juristin bei der Bundesversammlung
1976–1978 Gerichtsschreiberin am Obergericht des Kantons Bern
1978–1980 Anstellung als Anwältin in einer berner Anwaltskanzlei
1980–1991 Präsidium Stiftung Frauenhaus Bern
seit 1980 Selbstständige Anwältin mit eigener Praxis in Kanzleigemeinschaft in Bern
seit 1981 Lehr- und Kurstätigkeit, journalistische Tätigkeit, Rechtsberatung

seit 2001 Mitglied des Redaktionskollektivs der Schweizerischen Zeitschrift für Familienrecht FamPra.ch.

Den folgenden Artikel in der FamPra habe ich Ende 2013 mitverfasst. Er behandelt die Möglichkeit der gütlichen Ehetrennung (Art. 117 ZGB) bei Verzicht auf die Scheidung und reflektiert etwas von meiner Philosophie. Download PDF, mit freundlicher Genehmigung des Stämpfli Verlags: FamPra.ch 2013 Heft 4 S. 867-883

Weitere Publikationen:

- Von der Geduld der Scheidungsparteien

Urteile und Urteilsbesprechungen betreffend Transgenderfragen:

- Zivilgericht BS Voraussetzungen für eine Änderung des amtlichen Geschlechts
- Reg.gericht Bern-Mittelland Ziv.abt. Konversion einer Ehe in eine eingetragene Partnerschaft (Kritik)
- Urteil Reg.gericht Bern-Mittelland, Ziv.abt., betr. Änderung des amtlichen Geschlechts